Michael Schwarzmüller

 
„in meinen gefäßen möchte ich die besonderen eigenschaften des materials glas hervorheben. das spiel mit der optik steht für mich im mittelpunkt. die funktion der objekte ist mir dabei ebenso wichtig wie ihre ästhetik.“
Michael Schwarzmüller übt den seltenen Beruf des Glasbläsers aus. In seinem Atelier in Karlsruhe entstehen Trinkgefäße, Schälchen, Teller und Vasen in Kleinserien. Zu seinen Kunden gehören Spitzenköche der Region wie Juan Amador, Christian Krüger oder Daniel Schimkowitsch. Der verwendete Industriewerkstoff Borosilikatglas gab seinem Label den Namen: Borosi.