Cornelia Patz-Nahm

 
Ausgehend vom klassischen Handbucheinband und der Malerei rückte die Arbeit mit Papier immer mehr in den Vordergrund der künstlerischen Tätigkeit von Cornelia Patz-Nahm.
Ihr Objekte sind von Hand aufgebaut; Form und Farbe finden zueinander.
Strukturen in Natur und Landschaft faszinieren Cornelia Patz-Nahm und finden Ausdruck in ihren Arbeiten durch die Kombination unterschiedlicher Materialien und Farben.
Der Kontrast zwischen traditionellem Handwerk und freier künstlerischer Gestaltung bildet das Spannungsfeld, in dem sich Neues findet.
www.papier-in-form.de